Die Nutzung der Website https://www.vlerana.ch, wie auch die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienstleistungen erfordert von Ihnen als Nutzer aus der Schweiz, dass Sie die nachfolgenden Bedingungen anerkennen und sich damit einverstanden erklären. Das Recht, die Bedingungen ohne Vorankündigung jederzeit zu ändern oder anzupassen, bleibt VIerana GmbH vorbehalten.

Datenschutz

Mit dem Aufruf der Website und die Nutzung aller angebotenen Dienste erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden und stimmen ihr vorbehaltslos zu. Stimmen Sie der Datenschutzerklärung nicht zu, ist ein schriftliches Veto einzureichen. Die VIerana GmbH behält sich für diesen Fall die Entziehung der Zugriffsberechtigung auf die Seiten, sowie auf alle verlinkten Seiten und Inhalte vor.

Die Kommunikation erfolgt ausschliesslich elektronisch und wird per E-Mail, sowie mit Formularen vorgenommen. In diesem Zusammenhang sind Sie in Kenntnis darüber, dass Konversationen online nicht vertraulich sind und das Risiko beinhalten, dass Informationen von Dritten einsehbar sind. Die VIerana GmbH übernimmt keine Haftung für Schäden, die in Folge unverschlüsselter Kommunikationen auf digitalem Weg entstehen. Der Verantwortungsausschluss gilt für alle nicht verschlüsselten E-Mails und anderen elektronischen Kommunikationsmittel. Erfolgt kein auf schriftlichem Weg vom Nutzer eingehendes Veto, kann sich die VIerana GmbH aller elektronischen Kommunikationsmittel bedienen und diese im Kundenverkehr einsetzen.

Urheberrecht

Alle Inhalte der Website unterliegen dem Copyright und sind geistiges Eigentum der Vlerana GmbH. Bei Texten, Musik oder Fotografien und Bildern, Filmen, Grafiken und Programmen sowie anderen Werken, die nicht im Urheberrecht der VIerana GmbH liegen, sind entsprechende Kennzeichnungen vorhanden. Explizit wird diesbezüglich auf Wort- und Bildmarken in Form von Logos, Slogans und Bildern verwiesen, deren Urheber die Firma hinter der Wort- oder Bildmarke ist. Der Download oder das Kopieren einzelner Inhalte oder Seiten geht nicht mit dem Rechteerwerb am Content einher. Der Nutzer erwirbt kein Nutzungs- und Immaterialgüter- oder sonstiges Recht auf den Seiteninhalt. Die Rechte bleiben der VIerana GmbH vorbehalten, ohne deren Zustimmung keine Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Bearbeitung – auch nicht zum Zwecke der Übersetzung erfolgen darf. Zuwiderhandlungen in der Verwendung für kommerzielle und öffentliche Zwecke sind untersagt und werden zivilrechtlich und strafrechtlich verfolgt.

Haftungsausschluss

Vor der Veröffentlichung auf der Website wurden die Inhalte geprüft. Des Weiteren erfolgt eine laufende Prüfung, Überarbeitung und Aktualisierung durch die VIerana GmbH mit dem Zweck, die Inhalte auf der Website aktuell und vollständig abzubilden. Im Rahmen der Erfüllung schliesst die VIerana GmbH alle Verantwortungen und Gewährleistungen aus. Eine Veränderung der bereitgestellten Inhalte in jeglicher Form bleibt der VIerana GmbH ohne Vorankündigung vorbehalten.

Der Haftungsausschluss inklusive der Abwendung einer Verantwortung der VIerana GmbH schliesst die Vollständigkeit der Inhalt aus externen Verweisen als direkte und indirekte Hyperlinks aus. Es wird keinerlei Haftung für die Fehlerhaftigkeit oder Unvollständigkeit der Inhalte, sowie den dadurch entstandenen Schäden in Form von Nutzungsausfall, Datenverlust und anderweitigen Folgen übernommen. Die Haftung für alle Schäden durch Hyperlinks wird vom Anbieter der verlinkten Website übernommen.

Auch spricht sich die VIerana GmbH von der Verantwortung der kontinuierlichen Erreichbarkeit und Nutzbarkeit der verlinkten Websites frei. Eine Garantie für die schadwarefreie Nutzung von verlinkten Seiten wird ausgeschlossen. Die VIerana GmbH trägt obendrein keine Gewähr für eine sichere Datenübertragung oder Zugriffe von Dritten. Der Haftungsausschluss bezieht sich ebenso auf Schäden durch Übermittlungsfehler, technische Mängel oder Störungen durch Unbefugte oder durch Ausfälle und andere Probleme von Seiten des Internetanbieters.

Gerichtsstand

Bei Verstössen wird Schweizerisches Recht angewendet. Der Gerichtsstand sind die ordentlichen Gerichte im Kanton Zürich, unabhängig davon, in welchem Kanton die Gegenpartei wohnhaft / ansässig ist..